Außenläufer 3542-5 (Stator 2820) 1250 U/Volt Brushless Motor BC3542 1250kv

Artikelnummer: MT10541

Kategorie: Motor 3542 (2820)


24,69 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (STANDARDVERSAND)

sofort verfügbar

Lieferzeit (DHL): 2 - 4 Werktage

Stück


Beschreibung

Außenläufer 3542-5 (Statorgröße 2820) 1250 U/Volt

Die von uns angebotenen Außenläufer sind Motoren der gehobenen Klasse. Seidenweicher Lauf und keine spürbaren unwuchten zeichnen die Motoren aus. Qualitätsmerkmale wie die in gefräßte Nuten eingelassenen Neodymmagnete des Rotor findet man nur bei qualitativ hochwertigen Motoren. Für eine Bessere Wärmeabführung ist der Rotor mit gefräßten Längsnuten versehen wodurch die Kühlfläche nahezu verdoppelt wird.

Der Motor wird mit rückseitig montierter Motorwelle geliefert. Die Motorwelle kann aber auch frontseitig umgesteckt werden.

Bitte beachten Sie, daß Motoren dieser Leistungsklasse trotz optimaler Wirkungsgrade zwischen je nach Last 75% bis 90% ausreichend gekühlt werden müssen. Turbospinner und gelochte Motorspannte sollten bei der Montage nicht vergessen werden. Beides finden Sie im Sortiment von XXL-Modellbau .

Die unten stehenden Leistungsangaben sollten nur bei entsprechender Kühlung als Dauerleistung abgenommen werden. Im Dauereinsatz sind im Interesse einer hohen Lebensdauer und eines optmalen Wirkungsgrades Dauerbelastungen mit ca. 50% der Maximalleistung zu empfehlen. Impulsbelastungen wie sie zum Beispiel mit einem Elektrosegler auftreten (30-60 Sekunden Steigflug mit anschließender Segelphase) können ohne Schaden für den Motor auch bis zu 75% der Maximalleistung erfolgen. Die Abnahme der vollen Leistung ist natürlich möglich, bitte beachten Sie aber das diese Leistung NUR MIT ENTSPRECHENDER KüHLUNG über längere Zeit abgenommen werden kann (Eine solche Kühlung ist in einer schlanken Flugzeugnase nicht gegeben.).

ÜBERPRÜFEN SIE VOR DEM EINSATZ DIE STROMAUFNAHME DER ANTRIEBSKONFIGURATION. VERMEIDEN SIE TESTLÄUFE MIT DAUERVOLLGAS AM BODEN. SCHNELL KANN ES SONST ZU THERMISCHEN SCHÄDEN KOMMEN.


Bitte beachten Sie die 2/3 - Regel. Bei der Planung und Ausführung von elektrischen Konstruktionen, inbesondere von Modellantrieben, sollte immer überdimensioniert werden. Das heißt bei einem geplanten Stromverbrauch von 20 Ampere sollten, um zu starke Erwärmungen zu vermeiden, die Leitungen, Regler und natürlich auch das Antriebsaggregat mindestens auf 30 Ampere ausgelegt sein. Bitte achten Sie auch IMMER auf ausreichende Kühlung.

Die Formel für die Berechnung der Leistung in Watt lautet wie folgt: P (Leistung in Watt) = U (Spannung in Volt) x I (Stromaufnahme in Ampere). Bitte beachten Sie diese Formel für die stromseitige Antriebsauslegung. Nur so können Sie eine überlastung der verbauten Komponenten entgegenwirken.


Die 3530er Motoren gibt es neben den hier angebotenen auch noch in anderen Drehzahlvarianten. Je nach Einsatzgebiet von langsam bis schnell.

Motor
Motor
Durchmesser / Länge
Stator
Durchmesser / Länge
Drehzahl
U / Volt
Leistung
in Watt
Gweicht
in Gramm
Wellendurchmesser
in mm
3542/4
35mm / 42mm
28mm / 20mm
1450
595
130
5,00
3542/5
1250
580
3542/6
1000
555

Für die bessere Antriebsplanung haben wir auf unserem Motorprüfstand unten stehende Luftschraubenwerte für Strom, Schub und Strahlgeschwindigkeit ermittelt. Die effizientesten Kombinationen haben wir Ihnen mit diesem Zeichen gekennzeichnet.

Luftschraube
Spannung
in Volt
Strom / Leistung
in Ampere /Watt
Schub
in Gramm
Strahlgeschindigkeit in Km/h
9" x 4"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
14,50 Volt
(4S-25C)
36 A / 522 W
1650 Gr
ca. 80 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH
9" x 5"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
14,30 Volt
(4S-25C)
46 A / 657 W
1780 Gr
ca. 105 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH
10" x 4"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,80 Volt
(3S-25C)
27 A / 291 W
1240 Gr
ca. 58 Km/h
10" x 4"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
14,60 Volt
(4S-25C)
41 A / 598 W
1900 Gr
ca. 70 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH
10" x 6"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,50 Volt
(3S-25C)
36 A / 378 W
1510 Gr
ca. 93 Km/h
10" x 8"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,50 Volt
(3S-25C)
50 A / 525 W
1350 Gr
ca. 118 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH
11" x 4"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
7,20 Volt
(2S-25C)
19 A / 136 W
820 Gr
ca. 38 Km/h
11" x 4"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,60 Volt
(3S-25C)
35 A / 371 W
1600 Gr
ca. 53 Km/h
11" x 6"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
7,10 Volt
(2S-25C)
28 A / 199 W
980 Gr
ca. 62 Km/h
11" x 6"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,50 Volt
(3S-25C)
50 A / 525 W
1900 Gr
ca. 86 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH
12" x 5"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
7,10 Volt
(2S-25C)
29 A / 206 W
1030 Gr
ca. 60 Km/h
12" x 5"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,50 Volt
(3S-25C)
50 A / 525 W
2025 Gr
ca. 62 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH
12" x 6,5"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
7,10 Volt
(2S-25C)
29 A / 206 W
1080 Gr
ca. 59 Km/h
12" x 6,5"
(Aeronaut CAM Carbon auf 42mm Mittelstück)
10,50 Volt
(3S-25C)
52 A / 546 W
2080 Gr
ca. 82 Km/h
KOMBINATION NICHT ZU EMPFEHLEN
THERMISCHE SCHÄDEN MÖGLICH

 














 

 


Motorwelle Durchmesser: 5,0 mm
Stator Durchmesser: 28 mm
Stator Länge: 20 mm
Motor Durchmesser: 35 mm
Motor U/Volt: 1250 U/Volt
Motor Länge: 42 mm
Versandgewicht: 0,23 Kg
Artikelgewicht: 0,13 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Preisverlauf

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.