Flugsteuerung MultiWii SE V2.6 Quadcopter + Crius FTDI

Artikelnummer: MC11635

Firmware FLUGFERTIG vorinstalliert / ATmega 328P / GYRO MPU6050 + ACC / MAG HMC5883L / BARO BMP085 / Crius FTDI USB-Schnittstelle

Kategorie: Flugsteuerung Sätze (MultiWii)


33,38 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (STANDARDVERSAND)

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Flight-Control Board SE V2.5 MAG BARO + Crius FTDI USB Schnittstelle


Flight-Control Board Flugsteuerung für Multicopter in X-Anordnung Multiwii SE V2.5 mit ATmega 328P / GYRO MPU6050 + ACC / MAG HMC5883L / BARO BMP085

Unsere Professionist-Flugsteuerung mit DEUTSCHER Anleitung. Ausgestattet mit Magnetometer und Barometer läßt diese Flugsteuerung keine Wünsche offen. Ohne großen Programmieraufwand sind Sie mit dieser Flugsteuerung in der Lage einen flugfähigen Quadcopter in X-Anordnung zu bauen. Sie können aber auch je nach eigenen Wünschen eine modifizierte Firmware aufspielen. Den hierfür erforderlichen Programieradapter finden Sie in unseren Shop.

Die Flugsteuerung wird vorkonfiguriert in X-Anordnung ausgeliefert. Sie können also ohne weitere Programmierung (Lediglich Ihre Fernsteuerung muß sinnrichtig angeschlossen werden.) einen flugfähigen Copter bauen. Unsere voreingestellten PID-Werte sind auch von Anfängern sehr gut zu beherschen. Durch eine optimierte Startstabilisierung ist es auch einem ungeübten Piloten möglich unfallfrei zu starten.

Besonders für Professionisten ist es wichtig, eine voll ausgestattete Flugsteuerung mit MAG und BARO zu benutzen. Gerade hierfür sind unsere MultiWii-V2-Platinen besonders zu empfehlen. Eine unendliche Vielfalt an Einstellmöglichkeiten machen den Flug mit MultiWii Flügsteuerungen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Je nach eingestellter Konfiguration können Sie eine Anfängertaugliches oder auch Kunstflug-Flugverhalten einstellen.

Mit Hilfe der MultiWiiConfig-Software sind Sie in der Lage schon vor dem ersten Flug alle Einstellungen vorzunehmen und am Monitor mit einer Echtzeit-Animation zu überprüfen.

Um draußen auf dem Platz dann auch ohne PC nochmal die Einstellungen anzupassen, können Sie das OLED Display Module benutzen (optionales Zubehör). Mit dem Display können Sie nicht nur alle Einstellwerte anzeigen sondern auch einstellen.

Noch vielseitiger sind die Einstellungen mit dem schnurlosen Bluetooth-Modul möglich. Die Flugsteuerung ist für den Einsatz der Bluetooth-Schnittstelle Plug&Play fertig vorkonfiguriert.

Bauen Sie jetzt ihr QadroCopter auf MultiWii-Basis - dieses Board löst alle technischen Probleme. Dank der ausführlichen deutschen Anleitung war es noch nie so E I N F A C H + G Ü N S T I G einen Qadrocopter selber zu bauen.

=> Das MultiWii-Board ist die zentrale Steuerung des Multicopter.
=> Das Multiwii-Board wird zwischen Empfänger und den vier Reglern für die jeweiligen Motoren geschaltet (es können bis zu 8 Motoren angeschlossen werden).
=> Die Regler werden direkt auf das Board gesteckt. Siehe Anleitung unten.
=> Ein 6 Achsen Gyrosystem auf Basis MPU6050 (Keiselsystem mit ACC) sorgen mit Hilfe eines leistungsstarken Mikroprozessor, der die Motorregler steuert, für die Stabilität um alle Achsen, so dass das der Multicopter immer waagerecht in der Luft steht.
=> Ein 3 Achsen Magnetometer auf Basis des HMC5883L ist bereits vorinstalliert.
=> Ein digitales Barometer auf Basis des BMP085 ist bereits vorinstalliert.
=> Als Fernsteuerung kann jede Anlage ab 4 Kanälen benutzt werden. Es wird aber mindestens eine 6-Kanal Anlage empfohlen um zusätzliche Funktionen wie das zu und abschalten verschiedener Sensoren während des Fluges zu ermöglichen. Das MultiWii System ist in der Lage mit Summensignal-Empfänger zusammen zu Arbeiten.

Unser Board wird mit einem ATmega 328P ausgeliefert. So ist das Board auch für zukünftige Aufgaben geeignet und muß nicht gleich wieder ausgetauscht werden wenn ein neues Projekt ins Haus steht.

In Verbindung mit SimonK Flugreglern (SimonK Regler sprechen bis zu 8x schneller an als normale Flugregler), die Sie ebenfalls bei uns erwerben können, sind Sie mit dieser Flugsteuerung in der Lage ein zuverlässiges und stabiles System zu bauen.

Die Platine hat ein Lochabstand von 35mm, in Verbindung mit unseren MultiWii-Platinenadapter (optionales Zubehör) können Sie das Board sowohl für X als auch für + Anordnung genau auf unsere 450er und 550er Quadcopterrahmen montieren.

Technische Daten und Lieferumfang:

Maße : 40mm x 40mm
Lochabstand : 35mm
Prozessor : Atmega 328P
Kreiselsystem: MPU6050 6-Achsen Kreisel / ACC with Motion Processing Unit
GPS optional bei uns im Shop
MAG (Kompass) HMC5883L
BARO (Höhenmesser) BMP085
OLED DISPLAY inkl. Einstellung ohne PC optional bei uns im Shop
BLUETOOTH optional per UART TTL bei uns im Shop
FTDI USB Schnittstelle im Satz enthalten

 

Anleitung für Multiwii Board (Einstellungen für XCopter mit einer 6-Kanal Fernsteuerung) in DEUTSCH (hier als PDF downloaden)


Crius FTDI USB Schnittstelle für Multiwii Flight-Control Board Flugsteuerung für Multicopter und andere Arduino basierenden Controller

Sie erwerben hier einen Programmieradapter USB, mit dem Sie Ihre Multiwii Flugsteuerung oder andere Pro Mini Arduino kompatible oder Arduino Nano Controller programmieren können. Da ein oft unterstützter FT232RL Chip verbaut ist, können Sie auch viele weiter hier nicht aufgeführte µController programmieren.

Im Gegensatz zu dem auch bei uns erhältlichen FTDI BASIC, sind beim original Crius Board die Anschlüsse gerade auf der Platine nach außen geführt. Alle kabelgebundenen bei uns erhältlichen FTDI arbeiten mit dem gleichen Treiber und besitzen abgesehen von der Anordnung sowie Anzahl der Anschlüsse die gleiche Funktionalität.

Anleitung für FTDI USB Schnittstelle für Multiwii Board in DEUTSCH (hier als PDF downloaden)


Die Abbildung zeigt den Lieferumfang.

Propeller Typ: MultiCopter
Versandgewicht: 0,12 Kg
Artikelgewicht: 0,10 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.