Impeller Propellerbalancer magnetischer Aeronaut Balancer Modell 2011

Artikelnummer: WE10077

Kategorie: Prüf- und Meßgeräte


11,17 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (GROSSBRIEF möglich)

sofort verfügbar

Lieferzeit (DHL): 2 - 4 Werktage

Stück


Beschreibung

Propeller + Impeller Auswuchtgerät magnetisch / magnetic Propeller Balancer mit AeroNaut Wuchtwelle (Modell 2011-AE)

NEU mit AeroNaut Wuchtwelle. Wir haben unsere bewärtes Propellerauswuchtgerät noch verbessern können. Auf Grund vieler Kundennachfragen haben wir den Balancer mit einer neuen Wuchtwelle ausgestattet. Die neue Welle ist jetzt 4,0mm statt 3,0mm stark und hat ein Gewinde. Dadurch können die Propeller deutlich fester befestigt werden. Nun ist es auch möglich die Rotorblätter kleiner Helikopter auszuwuchten.

Wichtiger Hinweis: Seit 02/2013 wird die Wuchtwelle mit blauen Verschraubungen geliefert!

Präzises Magnet Wuchtgerät für alle Arten von Luft,-Schiffschrauben oder Imepller Läufer (Impeller ab 50mm, darunter auch möglich aber nicht so genau) das bei keinem Modellbauer fehlen darf !!

Ein extrem stabiles GFK-Gehäuse und eine absolut präziese gearbeitete Aeronaut Wuchtwelle sind Herzstück unseres magnetischen Propeller Balancer. Eine besondere Bedeutung bei der Herstellung unserer Balancer kommt der Welle zu. Die Wuchtwelle wird von Aeronaut geliefert, hier legen wir besonderes augenmerk auf höchste Qualität. Die Welle des Propeller + Impeller + Rotorblatt Auswuchtgerätes ist aus HSS-Stahl (der auch für Bohrer und Werkzeugmaschinen verwendet wird) gefertigt. Sie ist absolut genau gerichtet und hat präzise geschliffene Enden. Aufgehängt wird die Welle zwischen zwei starken Neodym Magneten.

Der Propeller wird mittels zweier Konen auf der Welle befestigt und auf "schwebt" nahezu ohne Reibung auf seiner Achse zwischen zwei starken Neodym-Magneten. Durch leichtes Antippen kann die Schraube genau überprüft und anschliessend ausgewuchtet werden.

Die Kraft der Neodym-Magnete ist ausreichend um auch Propeller mit einem Gewicht bis zu 150 Gramm zu wuchten. Durch aufsetzen zusätzlicher Neodym-Magnete kann das zu wuchtende Gewicht bis auf 200 Gramm erhöht werden.

Hinweis:

Die AeroNaut Wuchtwelle ist sehr präzise gearbeitet. Trotzdem ist es normal, daß sich die Welle (OHNE eingespannten Propeller) in eine Grundstellung einpendelt. Auf Grund der geringen Reibung im Magnetfeld läßt sich dieser Effekt auch schon bei wenigen 100stel Gramm ungleicher Gewichtsverteilung an der Wuchtwelle beobachten. In dem Moment wo Sie aber einen Propeller oder Impeller (ab 50mm) einspannen hebt sich dieser Effekt durch den mehr als 10x größeren Wirkdurchmesser auf und wirkt sich NICHT nachteilig auf den Wuchtvorgang aus.

XXL-Modellbau ist unter anderen Hersteller dieser hochwertigen Propeller Auswuchtgeräte. Wir sind in der Lage kurzfristig auch größere Mengen zu liefern. Sollten Sie Händler sein und interesse an hochwertigen magnetischen Propeller Auswuchtgeräten haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Händleranfragen sind erwünscht.

 

Anleitung zum Download als PDF. Klicken Sie einfach auf das PDF-Symbol.


Es gibt viele Hersteller für Luftschrauben Auswuchtgeräte. Jeder kennt die herausragende Qualität der Aeronaut Produkte. Das ist auch der Grund warum wir für unseren Propellerbalancer die Wuchtwelle von AeroNaut geliefert wird.
Nur ein Ende der Welle liegt an einem Magneten an. Dies führt zu minimaler Reibung.
Auch Impeller lassen sich sehr genau wuchten.
Das Herzstück unseres Propellerbalancer, die AeroNaut Wuchtwelle. Statt 3mm nun mit Gewinde M4, sie ist 1cm kürzer und deutlich steifer als die alte Version.
 

 


Versandgewicht: 0,15 Kg
Artikelgewicht: 0,15 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.