Multiwii NAV-Module V1.1 für GPS Empfänger CN-06 Ublox Neo-6M Standardfirmware

Artikelnummer: MC11741

Standardfirmware

Kategorie: GPS (MultiWii + Megapirate)


12,94 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (GROSSBRIEF möglich)

sofort verfügbar

Lieferzeit (DHL): 2 - 4 Werktage

Stück


Beschreibung

NAV-Module 1.1 für GPS Empfänger CN-06 Ublox Neo-6M für MultiWii und andere Anwendungen / Standardfirmware

Sie erwerben hier ein NAV-Module 1.1 mit I2C , UART und Sonar Schnittstelle (das neue NAV-Module hat jetzt einen zusätzlichen Anschluß für ein serielles Sonar). (Das Modul läßt sich ohne Sonar anzuschließen ganz normal wie die alte Version benutzen. Es ist nicht zwingend notwendig ein Sonar anzuschließen. Wenn Sie ein Sonar benutzen wollen, müssen Sie Ihre Software nur entspechend anpassen.) Das NAV-Module wird benötigt um GPS-Empfänger mit UART Anschluß (wie z.B. die CN-06) an MultiWii Flugsteuerungen mit I2C Schnittstelle anzuschließen. Je nach vorhandener MultiWii ist ein NAV-Module zum Anschluß an den I2C Datenbus erforderlich. Hat Ihre MultiWii einen Seriellen Anschluß, können Sie den GPS-Empfänger (zum Beispiel CN-06) auch direkt ohne NAV-Module anschließen.

Für den Anschluß an die auch bei uns erhältlichen Multiwii SE V2.5 Flugsteuerungen bieten wir auch eine steckerfertige Plug & Play vorkonfigurierte Variante an. Das in diesem Angebot enthalten NAV-Module enthält die Standard Firmware. Die NAV-Module sind universell einsetzbar, die Nutzung in Kombination mit MultiWii und CN-06 ist nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten.

Nutzen Sie die Plug & Play vorkonfigurierte Variante mit MultiWii und CN-06 zeigt die Integrierte LED den Status des Sat-Fix an. Stehen weniger als 5 Satelliten zur Verfügung so blinkt die LED mit 1Hz (1 Sekunde an / 1 Sekunde aus). Sobald der Sat-Fix stattgefunden hat (mindestens 5 Satelliten stehen zur Verfügung) ändert sich die Blinkfrequenz in 3x schnell an / 1 Sekunde aus.

Zum flashen der Firmware stehen ein FTDI sowie ISP Port zur Verfügung.

Technische Daten:

Typ : - NAV-Module mit Atmega 328P
- GPS Empfänger CN-06 Ublox Neo-6M
Übertragungsgeschwindigkeit : kann frei programmiert werden, In Verbindung mit Plug & Play Firmware sind MultiWii-Konform 115200Bd zur I2C eingestellt
Lieferumfang: - 1x NAV-Module + 1x Anschlußkabel

 

Anleitung NAV-Module an Multiwii Lite V1.0 / SE V2.0 in DEUTSCH (hier als PDF downloaden)


WICHTIGE Info zur Anleitung

Das NAV-Module sind universell einsetzbar, die Nutzung in Kombination mit MultiWii und CN-06 ist nur eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten. Auf Grund der universellen Einsetzbarkeit ist eine unbegrenzte Anzahl von Einsatzmöglichkeiten gegeben. Wir beziehen uns in dieser Anleitung auf den Einsatz in Verbindung mit einer MultiWii Lite V1.0 / SE V2.5 mit I2C Datenbus sowie einem GPS-Empfänger CN-06. Für den Anschluß des CN-06 an den I2C Datenbus ist ein NAV-Module erforderlich. Sie finden fertig Plug & Play vorkonfigurierte NAV-Module bei uns im Shop. Je nach Bedarf finden Sie bei uns natürlich auch die NAV-Module mit Standard Firmware bei uns, welche Sie dann entsprechend Ihren wünschen konfigurieren müssen. Diese Anleitung bezieht sich auf den Einsatz eines Plug & Play vorkonfigurierten NAV-Module zusammen mit einem Plug & Play vorkonfigurierten GPS-Empfänger CN-06 an einer MultiWii Lite V1.0 oder SE V2.5. In der MutiWii Firmware (Sketch) muß die GPS-Funktion aktiviert sein.


Aktivierung der GPS-Funktion im MultiWii Firmare Skretch

- Aktivieren Sie die folgende Funktion in der config.h des MultiWii 2.1 Skretch

(1) #define I2C_GPS

- Laden Sie das Skretch in Ihre MutiWii

(zum Vergrößern Bild anklicken)


Anschluß an NAV-Module und MutiWii

- Schließen Sie den CN-06 mit dem beiliegenden Kabel an das NAV-Module (Anschluß TO GPSF) an.
- Schließen Sie das NAV-Module (Anschluß TO FC) mit dem beiliegenden Kabel an den I2C Anschluß der MultiWii Lite V1.0 / SE V2.0 an.

(zum Vergrößern Bild anklicken)


Inbetriebnahme

- Stellen Sie nun die Spannungsversorgung zur MultiWii her. Je nach Empfang dauert es nun ca- 1-5 Minuten bis der GPS-Empfänger den ersten Sat-Fix durchführt. Der Satellitenempfang wird duch Blinkzeichen an der LED des NAV-Module angezeigt. Langsames Blinken ca. 1Hz (1 Sekunde an / 1 Sekunde aus) zeigt an, daß das NAV-Module noch keinen Sat-Fix vom CN-06 erhalten hat. Schnelle Blinkzeichen (3x schnell / 1 Sekunde aus) zeigen den erfolgten Sat-Fix an.

- Sie können die Satellitendaten in der MultiWii Config auslesen.
- Im Moment der Aktivierung können unter Umständen einige wenige I2E Fehler ausgelesen werden. Das stellt keine Fehlfunktion dar.

(zum Vergrößern Bild anklicken)


Programmierung Firmware CN-06 / NAV-Module und MultiWii Sketch

- Auf Grund der nahezu unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten und Softwarevarianten ist es nur mit entsprechender Erfahrung in der Programmiersprache C möglich die Module zu programmieren.
- Deshalb bieten wir einen PROGRAMMIERSERVICE an. Sie finden den Service bei uns im Shop. Sie können uns dort Ihre MultiWii Lite V1.0 / SE V2.0 / NAV-Module sowie CN-06 zusenden und wir programmieren Ihnen die Bautele so, daß Sie sie per Plug & Play (inkl. OLED Funktion) anschließen können.


 

Die obere Abbildung zeigt den Lieferumfang.
Der optional erhältliche GPS-Empfänger CN-06 kann mit dem NAV-Module direkt an den I2C Datenbus angeschlossen werden. Wir empfehlen die Plug & Play vorkonfigurierte Variante zu benutzen. Es steht Ihnen natürlich frei die Software selber an Ihre Anwendung anzupassen.
Ansicht von unten.
Ansicht von oben.

Versandgewicht: 0,12 Kg
Artikelgewicht: 0,00 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte